Drahtlose Alarmleuchte und Sirene

0
1
2

Bestimmung

Ist für eine visuelle (Licht) und audielle Benachrichtigung über den Zustand der GSM-Alarmanlage Security Hub in der Wohnung (dem Haus) bestimmt.

Beschreibung

  • Registrierung im Controller von Security Hub durch die Installation der Batterie gemäß der Anleitung des Einstellungsassistenten, der in die mobile Anwendung eingebaut ist;
  • eine Batterie der Bauform CR123 ist im Lieferumfang enthalten;
  • Die Haltbarkeit der Batterie beträgt bis zu 2 Jahre;
  • Kontrolle der Entladung der Batterien;
  • eine Möglichkeit des Anschlusses einer externen Stromversorgung 12 V;
  • automatisches Umschalten von der Batterie zu einer externen Spannungsquelle bei dem Anschluss von dem Letzteren, bei dem Abschalten – Umschalten zurück zum Batteriebetrieb.

Anwendung

Arbeitet als Bestandteil der GSM-Alarmanlage Security Hub für die Überwachung der Wohnung (des Hauses) und dient der Organisierung der visuellen (Meldeleuchte) Benachrichtigung darüber, dass die Wohnung oder das Haus unter Schutz stehen, und audielle (Sirene) Benachrichtigung über das Eindringen des Einbrechers in die Wohung oder das Haus, solange sie überwacht werden

Funktionsprinzip

Das Funktionsprinzip beruht auf dem Einschalten der Sirene oder der Meldeleuchte auf einen Befehl vom Controller hin, je nach Zustand des Systems der GSM-Alarmanlage von Security Hub

Montage und Installation

  • drahtlos bei Versorgung von der eingebauter Batterie;
  • Befestigung auf Montagedübel (Schrauben);
  • wird an der Wand oder an der Decke installiert.
Parameter des Tonkanals:  
Schalldruckpegel bei Entfernung von 1 m, mindestens 92 dB
Frequenz der vom Tonkanal generierten Signale zwischen 1500 und 2500 Hz
Kennzahlen des Funkkanals:  
Funkkanalreichweite bei offener Ortschaft, mindestens 300 m
Betriebsfrequenzbereich:  
- Liter 1 433,42 MHz
- Liter 3 434,42 MHz
Versorgungsspannung:  
von Batterie von 2,2 bis 3,0 V
von der Reservestromquelle DC 12 V von 10,0 bis 15,0 V
Stromverbrauch von der Batterie:  
 im Stand-By-Modus, maximal 0,03 mA
 im Modus der Funkübertragung, maximal 55 mA
 im Modus der Alarmierung:  
- Lichtkanal 80 mA
- Tonkanal 220 mA
Stromaufnahme von der DC-Reservestromversorung:  
im Stand-By-Modus, maximal 12 mA
 im Modus der Funkübertragung, maximal 80 mA
im Modus der Alarmierung:  
- Lichtkanal 80 mA
- Tonkanal 220 mA
Durchschnittliche Haltbarkeit der Batterie 2 Jahre
Schranke des Beginns der Anzeige für den Austausch der Batterie 2,5 V
Schranke der Abschaltung des Meldegeräts 2,1 V
Abmessungen:  
- Durchmesser 90 mm
- Höhe 29 mm
Betriebsbedingungen:  
Temperatur von -30 bis +55°С
 relative Luftfeuchtigkeit ohne Kondensatbildung bis 93% bei +25°С
Schutzklasse des Mantels IP30

Войти

Заказать в 1 клик